BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Montag, 12. September 2011

DDF-Stammtisch

Gerade heute habe ich daran gedacht! Gerade heute habe ich mich daran erinnert!

--> Es gab einen DDF-Stammtisch, und zwar im Jahr 2008; genauer - im September 2008. Es ist also - so ziemlich auf den Tag genau - schon wieder drei Jahre her.

Dieses Treffen des DDForums fand dereinst in Cottbus statt, und zwar in unmittelbarer Nähe meiner Wohnung.
--> Und auch deshalb war es wohl ein unbedingtes und unumgängliches "MUSS", dass ich an diesem Treffen einiger Domainer-Kollegen teilnahm.
Man muss wissen, dass ich zu dieser Zeit dem DDForum angehörte, und zwar als ein "sehr aktives" Mitglied. (Insider wissen, worauf ich hierbei anspiele!)

Das DDForum wurde übrigens per 01.03.2008 vom "domain(-)dealer" ins Leben gerufen. (Alle Domainer wissen, wer "domain(-)dealer" ist! DAS behaupte ich jetzt hier einfach mal so... Und alle Domainer wissen es auch, warum das DDF gegründet worden ist.)

Ich erinnere mich ausgesprochen gerne sowohl an dieses Forum als auch an dieses o. g. Domainer-Treffen in Cottbus!

Sicher, es ist inzwischen so einiges passiert! Es hat sich sehr vieles geändert und verändert! Und ja, leider, auch das o. g. DDForum, gibt es mittlerweile nicht mehr.
(Aber, es bleiben - zumindest mir - viele Erinnerungen daran: Das sind sowohl positive als auch negative Erinnerungen.)

Möglich, dass dieses Domainer-Treffen im September 2008 das einzigste "Foren-Stammtisch-Treffen" dieser Art ist und war, an dem ich je teilnahm, an dem ich je teilgenommen habe!? Ich weiß es nicht...

Ich weiß es nur, dass es ein sehr schönes und eigentlich viel zu kurzes Zusammentreffen mit Domainern gewesen ist, die ich bis dahin nur "virtuell" und "online" kennengelernt hatte.
Gerne hätte ich mich mit allen DDF-Mitgliedern noch länger und ausführlicher über die unterschiedlichsten Fragen des Domain-Business ausgetauscht, sehr gerne! Aber der zeitliche Rahmen war relativ eng und begrenzt.

Übrigens glaubte ich es damals, dass solch ein persönliches Zusammentreffen auch den/einen Foren-Zusammenhalt sehr erheblich beeinflusst bzw. beeinflussen würde. Ich glaubte es, dass durch solch ein persönliches Kennenlernen eine Web-Bekanntschaft ausgesprochen und nur positiv beeinflusst werden würde und müsste... --> Aber, manches kam letztendlich anders; es kam vieles ganz anders als (von mir) (!) gedacht, eingeschätzt und erhofft. Auch DAS möchte ich hier nicht unerwähnt lassen. --> Nun ja, sei´s wie es sei!

Aber, was ich wirklich mal hier festhalten muss und möchte: Es ist bzw. war interessant, spannend, aufschlussreich; es ist bzw. war einfach sehr bemerkenswert, einige Web-User höchstpersönlich treffen und kennenlernen zu können, die man bis dato nur und ausschließlich "per PersonalComputer-Display" kannte.

Allen Web-Usern, die Web-Foren angehören, kann ich es hiermit nur wärmstens empfehlen, an Foren-Stammtischen teilzunehmen. Es ist tatsächlich eine TOP-Erfahrung, wenn sich auf diesem Wege sozusagen das "Online-" mit dem "Offline-Leben" trifft!

Hier in diesem Blog, und zwar in der rechten Seitenleiste unter "Meine Diaschau", sind ein paar Fotos vom DDF-Stammtisch im September 2008 hinterlegt. Wer möchte, der schaue es sich selbst an!

Und, wer vor drei Jahren selbst dabei gewesen ist, der wird sich diese Fotos ganz bestimmt ansehen und mit Freude an den DDF-Stammtisch in Cottbus, im September 2008, zurückdenken.

Und, wer noch nicht genug gesehen hat --> auch hier kann man sich Fotos von diesem Domainer-Stammtisch anschauen: DDF Cottbus2008.

Nach diesem Domainer-Stammtisch hatten wir es uns im DDForum vorgenommen, DAS zu einer Tradition werden zu lassen. Es sollte unbedingt eine Wiederholung im darauf folgenden Jahr geben; es sollte wieder ein Treffen in Cottbus stattfinden. --> Leider jedoch blieb das nur ein Wunschtraum, der nie mehr in Erfüllung gehen sollte; der nie mehr in Erfüllung gegangen ist.

Der DDF-Stammtisch 2008 fand übrigens im JUKS COTTBUS statt. Warum und weshalb das so war, darauf gehe ich hier mal nicht ein.

Am JUKS COTTBUS fahre ich jedes Mal vorbei, wenn ich zu meinem, besser - unserem - Garten per Rad unterwegs bin. Und eigentlich denke ich dann jedes Mal an den DDF-Stammtisch im schon längst vergangenen Jahr 2008 zurück!

*heinka*
So romantisch-idyllisch ist es in dieser Gegend!
Dieser Badesee befindet sich in unmittelbarer Nähe des JUKS COTTBUS. Für mich ist er der schönste unserer Stadt.
Es ist diese herrliche Straße, die vom JUKS COTTBUS zum Garten und auch zum Badesee führt.


Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Heinka,
Vielen Dank für deine nette Zuschrift. Nicht nur eins, sondern zwei Menschenkinder werden in Kürze das Licht der Welt erblicken: Einen Zwilling! Die junge Frau, die anonym bleiben will, ist Tragemutter für Freundin Cstelle. Um ‚alles‘ zu wissen, klicke auf ihr Bild in der rechter Leiste von mein Blog. Starke Emotionen nach so viel Jahre Kampf mit der Unfruchtbarkeit!
Danke auch für Deine schöne Bilder von der Cottbusser Gegend.
Alles Gute, bis zum nächsten Mal.
Ganz liebe Grüße aus meine langsam herbstlich werdende flämische Sommerfrische,
Nadja

heinka hat gesagt…

Liebe Nadja,

vielen DANK für Deine Zuschrift!

Ja, Cottbus hat Schönes zu bieten: Diese Stadt ist nicht zu groß; sie ist relativ grün; sie hat einige Seen und auch Flüsse und vieles mehr.

Aber ich denke, dass das überall so ist: Wenn man richtig hinschaut, dann gibt es überall Interessantes zu entdecken.

Es werden also Zwillinge sein! Das ist ja etwas ganz Besonderes! Ich schaue mir dann gleich Deinen Blog nochmals genauer an. Danke für Deinen Hinweis.

LG und ein schönes Wochenende wünsche ich DIR und DEINER ENISSA