BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Dienstag, 8. Februar 2011

Interessante Künstler

Beim Recherchieren im World Wide Web habe ich den folgenden, für mich sehr interessanten Künstler gefunden: Stas Michailow.
Einige seiner Lieder habe ich mir nun schon angehört. Ich muss sagen, er gefällt mir ausgesprochen gut.

Weil er und seine Songs mir wirklich sehr gut gefallen, habe ich ein paar davon auch auf meinen Facebook-Fanpages eingefügt. Beispielsweise schaue man hier: Meine Liebe.

Und hier ein Song mit Stas Michailow: Stas Michailow: KALT.

Nachtrag:
Allerdings habe ich betreffs der angewandten Schreibweise seines Familiennamens im Web so meine Bedenken!? Ich glaube, dass "Michailow" die richtigere Schreibweise ist!?

*heinka*

Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Hallo Heinka,

Der Stas Michailow ist mir, danke Dir, eine Entdeckung.
„Ti amo“ von Umberto Tozzi (in Facebook „Meine Liebe“ angepriesen: Das ist nicht nur Ententrainment (absichtliche Schreibfehler – Lach), das ist reine erotische Verführung!!!

Siehe Dir doch mal bei mir den elsässischen Sketch „Sind Nichtraucher asozial?“ an (Sonntag 6.Februar). Du bist dort auch gewidmet.
Es kommt demnächst auch musikalisches aus der Elsaß was Dir bestimmt gefallen wird. Hopla Hopsasa!
Sonnige Grüße aus Flandern,
Deine Nadja

heinka hat gesagt…

Hallo Nadja,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich, dass Du mit Stas Michailow auch eine "NeuEntdeckung" machen konntest.

Den von Dir genannten Blog-Beitrag sehe ich mir heute noch genauer an. Bisher habe ich nur flüchtig drübergeschaut.

Auch wir haben heute hier mal Sonnenschein. Das macht natürlich Spaß.

LG, heinka