BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Samstag, 12. Februar 2011

heinkas Blog-Tipp

Rein zufällig, nein, genauer gesagt über Twitter, wurde ich soeben auf den folgenden Blog aufmerksam: eliterator.blog.de.

Ich wurde auf eine Anfang Februar 2011 ins Leben gerufene BLOGPARADE aufmerksam. Diese Blogparade nennt sich bezeichnenderweise: Die Einsamkeit des Bloggers!

Das ist ein wirklich schönes Thema! Wenn dieses dann noch durch ganz konkrete Blogger-Fotos sehr anschaulich dokumentiert und verdeutlicht wird, dann ist es eine richtig interessante Sache.
--> Und das, was ich dazu jetzt auf die Schnelle gelesen und gesehen habe, das trifft es sehr genau! Da hoffe ich mal, dass sich noch zahlreiche "einsame" oder auch "nicht einsame" Blogger daran beteiligen werden! Ich werde auf jeden Fall diese BlogParade im Auge behalten!

*heinka*

Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Freundin Heinka,
Was für ein Paradox! Einsame Blogger gibt es bestimmt sehr viele, aber Gott sei Dank weder Du noch ich sind einsam. War dort schauen... Mir macht das bloggen einfach sinnvoll Spaß und wie bekannt bin ich süchtig („reene dutzig“) nach Zuschriften.
Morgen ist es der 13. Februar…
Ich bin schon in Nachtkleidung, gute Nacht nach Cottbus
Deine Nadja

heinka hat gesagt…

Liebe Nadja,

ich habe ihn gerade noch entdeckt, Deinen Kommentar! Und, da musste ich ihn natürlich auch noch frei schalten! Obwohl ich schon längst im "Bette" sein wollte!

Ja, es gibt ganz bestimmt auch schon so einige Blog-Beiträge über das Bloggen als "SUCHT", ganz bestimmt! *lol*
Und ich stimme Dir gerne zu: Nein, einsam sind wir beide zum Glück nicht! (Auch wenn wir bloggen...)

Gute Nacht ins ferne Flandern!
LG, heinka

eliterator hat gesagt…

Hallo Heinka,

vielen Dank für deinen Linktipp!

LG

Jörn aka eliterator

heinka hat gesagt…

Hallo eliterator,

kein Problem! DAS habe ich gerne getan!

LG, heinka

tüftelchen hat gesagt…

Liebe Helga,
hab Dank für den interessanten Link ;-)
Wichtig beim Bloggen ist wohl das rechte Mass und dass man Freude dran hat, aber auch sein Leben außerhalb des Blogs nicht aus den Augen verliert. Ich hab auch ein Foto, wo ich grad Blogge, eine gute Idee, das mal einzustellen ;-))))
Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Herzlichst
tüftelchen

heinka hat gesagt…

Hallo tüftelchen,

vielen Dank für Deinen Kommentar!

Du hast Recht:
Man muss/sollte beim Bloggen das richtige Maß finden. Das ist allerdings gar nicht immer sooo einfach! Das wissen und kennen bestimmt viele Blogger!

Derzeit und in den nächsten Tagen habe ich einige private Verpflichtungen und meine Blogs werden etwas in den Hintergrund rücken müssen! Aber danach geht´s auch hier wieder weiter.

Aber zurück zum eigentlichen Thema:
@tüftelchen: Wenn Du ein Foto beim bzw. vom Bloggen hast, dann stelle es auf jeden Fall in besagtem Blog ein! Das interessiert wirklich viele Web-Blogger!

LG, heinka