BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Sonntag, 2. Januar 2011

Gedicht

Weil ich es immer schon besonders gut und treffend formuliert fand und finde, hier heute mal ein kleines GEDICHT von Wilhelm Busch:

Die Selbstkritik hat viel für sich.
Gesetzt den Fall, ich tadle mich,
So hab' ich erstens den Gewinn,
Daß ich so hübsch bescheiden bin;
Zum zweiten denken sich die Leut,
Der Mann ist lauter Redlichkeit;
Auch schnapp' ich drittens diesen Bissen
Vorweg den andern Kritiküssen;
Und viertens hoff' ich außerdem
Auf Widerspruch, der mir genehm.
So kommt es denn zuletzt heraus,
Daß ich ein ganz famoses Haus.

Ich finde, dass das ein sehr schönes Gedicht ist: Mit wenigen, aber wahren Worten wird hier alles gesagt. Mit viel Witz und Humor wird in diesem Gedicht der Begriff "SelbstKritik" unter die Lupe und gleichzeitig auf´s Korn genommen.

Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Oh Danke liebe Heinka,
Da fühle ich mich doch glatt angesprochen (Lach) !!!
2011 fängt gut an, weiter so!
Ganz liebe Grüße,
Nadja

PS: Es hat hier getaut, heute Nachmittag hagelte und schneite es, es wird neuer Schnee angesagt, ich habe meine zeitgebundene Migräne, oh weh!

heinka hat gesagt…

Hallo Nadja,

soll ich ehrlich sein!?
--> Du hast mich mit einem Deiner Kommentare auch tatsächlich auf dieses Gedicht gebracht! Ich denke doch, Du nimmst mir´s nicht krumm!?

Das mit Deiner lästigen Migräne tut mir ernsthaft Leid!

Aber, das war´s dann wirklich für heute... na ja, genauer: für gestern. *lol*
--> Wir haben ja schon den 03.01.2011 und einer unserer Söhne hat heute seinen Geburtstag!

LG

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Heinka,
Da gibt es gar nichts krumm zu nehmen, im Gegenteil, ist gerade das Richtige!
Der Schnee ist immer noch angesagt, meine Migräne somit noch da.
Gucke Dir mal diesen schönen Bilder vom gestrigen an. Es ist irgendwo auf dem Lande unweit von Antwerpen... Das Mädel, June heißt sie, ist ganz neu in Blogspot, hat erst angefangen :
http://j-une.blogspot.com
Viel Vergnügen beim Geburtstag deines Sohnes wünscht ganz freundschaftlich,
Deine Nadja