BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Freitag, 31. August 2012

Man lernt nie aus

"Man lernt nie aus!"

--> Über diesen so bekannten Slogan, möchte ich heute mal hier ein paar Gedanken in passende Worte fassen - und für Dich und mich - niederschreiben.

Fakt ist, dass dieser Slogan "MAN LERNT NIE AUS" sehr bekannt ist. Ich denke und gehe mal davon aus, dass ihn jeder kennt; dass ihn jeder schon mal gehört hat. In vielen, ja allen nur möglichen Lebenslagen, ist er sehr schnell mal und einfach so "dahingesagt"! Oftmals, ja meistens, denkt man sich gar nicht soviel dabei, auch wenn man DAS eigentlich tun sollte.

--> Denn diese wenigen Worte sagen so sehr viel aus: Sie haben einen sehr großen Wahrheitsgehalt!
--> Denn - es ist tatsächlich so - "MAN LERNT NIE AUS!"

Es ist mir persönlich ganz besonders in den letzten Jahren klar und sehr bewusst geworden, dass es so ist, wie es dieser Slogan feststellt - man lernt tatsächlich nie aus! Dabei ist es völlig egal, unerheblich und "uninteressant", wie alt man ist!

--> Denn - es gibt immer Dinge, Zusammenhänge, Sachverhalte, die man noch nicht weiß, kennt, einzuschätzen vermag. Ständig und immer wieder lernt man NEUES; lernt man Neues kennen! Es ist unglaublich, aber genauso ist es!

Und das, das trifft für alle - wirklich alle - Lebensbereiche und auch Wissensgebiete zu. Sehr oft habe ich mich - besonders auch in den letzten Jahren - dabei "ertappt", dass es da für mich diesen "AHA-Effekt" gegeben hat. Vieles hatte ich so nicht erwartet und hatte es so nicht eingeschätzt, obwohl ich schon eine recht große Lebenserfahrung habe.

Aber das reale LEBEN hat und hält immer wieder Überraschungen und Neues bereit! Es ist spannend, interessant, nie langweilig!

--> Und das, das gefällt mir!
--> Und - ICH bin gerne (ein) SCHÜLER, auch wenn es das ganze Leben lang so ist/so sein sollte!

*heinka*







Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Helga,
Sächsische Variante: „Ist doch war Mensch: Man kann alt werden wie ne Kuh, man lernt immer noch dazu“ (Lach)
Insbesondere Dank für Deine aktuellen Bilder. Siehst ganz gut aus. Wie Du wohl ahnst, sehe ich in etwa ähnlich aus. Wir werden ja nicht jünger, aber ich gefalle mich selber so wie ich bin.

Naja, hier noch etwas Nostalgisches für Dich:
http://www.youtube.com/watch?v=-0a22YU-DeQ&feature=related Dresden 60er Jahre undhttp://www.youtube.com/watch?v=cW8mvupM470 „Das darf noch nicht wahr sein“ (1968)
Das waren noch Zeiten!!!

Erinnerst Du Dich noch an Bert Kaempfert (WD)?
Zur Zeit steht neben der Antwerpener Hbf. ein Riesenrad (55 Meter hoch) und ich hörte dort sein Evergreen ‚Living it up‘…

Entschuldsch’es mir, ich werde ein Tratschtante (Helles Lachen).

Sehr liebe Grüße aus Flandern,
Nadja

Helga Kallisch hat gesagt…

Hallo Nadja,

herzlichen DANK für Deinen Kommentar!

Besonders gut gefällt mir die "sächsische Variante" zum Thema: "Man lernt nie aus"!!

Also, an den/einen Bert Kaempfert erinnere ich mich leider nicht!? Schade ...

Tja, die Sache mit dem Älterwerden - es ist einfach so wie es ist! Eigentlich kann/sollte man ja froh sein, wenn man ein bestimmtes Alter erreichen konnte und durfte, oder!?

Was soll´s: ICH schaue mit Interesse in die Zukunft!

Liebe Grüße ins Flandern-Land!