BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Sonntag, 26. Februar 2012

Lieder mit Sinn

MUSIK kann so vieles wiedergeben!
MUSIK ist im Prinzip eine internationale Sprache, die einfach und mühelos jeder versteht/verstehen kann!
Ich finde MUSIK bereichert das Leben; sie ist etwas Wunderbares!
Mit Hilfe der MUSIK lassen sich alle nur möglichen - und auch unmöglichen - Gefühle, Be- und Empfindlichkeiten, Wünsche und Träume - auch Ängste und Sorgen - unsagbar gut, nachvollziehbar, beeindruckend ausdrücken, transportieren, wiedergeben, und zwar weltweit.
MUSIK ist ein Zauber und sie kann verzaubern!
Ich persönlich kann und will ohne MUSIK nicht leben!

Deshalb werde ich hier mal ein paar Songs einfügen, die eine starke Aussage und Ausstrahlung haben und die jedermann in der Seele treffen und berühren müssten!
Diese Songs spiegeln einesteils Lebenserkenntnisse und -erfahrungen wider, andererseits beinhalten sie aber auch geschichtliche Ereignisse.
Es sind teilweise so genannte Evergreens, teilweise aber auch recht junge musikalische Werke.

Ich denke, DAS hier wird ein längerer Prozess sein/werden. Will sagen: Ich werde wohl immer wieder mal einen Song hinzufügen. Aber nun geht´s los:

Bushido & Kinderchor: Für immer jung
Bushido & Karel Gott: Für immer jung
Curse: Freiheit
Cicero: In diesem Moment
Christina Stürmer: Wir leben den Moment
Die Toten Hosen: Der letzte Kuss
Die Toten Hosen: Ertrinken
Die Toten Hosen: Unsterblich
Frida Gold: Wovon sollen wir träumen 
Gerd Christian: Wenn man älter wird
Ich & Ich: Stark
Ich & Ich: Vom selben Stern
Karat: Der blaue Planet
Matthias Reim: Wie man liebt
Nena: In meinem Leben
Nena: Liebe ist
Nicole: Steh wie ein Mann zu mir
Nicole: Stark sein
Puhdys: Alt wie ein Baum
Puhdys: Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
Queen: Love of my life
Revolverheld: Halt Dich an mir fest
Silbermond: Irgendwas bleibt
Söhne Mannheims: Freiheit
Tim Bendzko: Nur noch kurz die Welt retten
Udo Lindenberg: Stark wie Zwei
Unheilig: Die Lebenden und die Toten
Unheilig: Freiheit 
Unheilig: Geboren um zu leben 
Ute Freudenberg: Jugendliebe
Ute Freudenberg: Wie weit ist es bis ans Ende dieser Welt
Ute Freudenberg & Christian Lais: Auf den Dächern von Berlin
Ute Freudenberg & Christian Lais: Reise durch die Zeit
Uwe Busse: Nur zu Gast auf dieser Welt 
Xavier Naidoo: Alles kann besser werden
Xavier Naidoo mit Megaloh: Alles kann besser werden 
Xavier Naidoo: Was wir alleine nicht schaffen

Liebe Blog-Besucherinnen und -Besucher!
Sollte mal ein hier eingefügter Link nicht funktionieren, dann wäre ich sehr dankbar für eine entsprechende Information! DANKE! 

* heinka *

Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Heinka,
Vielen Dank für diese musikalische Übersicht der viele Erinnerungen und Gedanken wachruft.
Diese Art Musik war eben Teil unseres Lebens in unsere DDR.
Ich bin schon gespannt auf Deine nächste Übersicht.
Ganz liebe Grüße aus Flandern,
Nadja

Helga Kallisch hat gesagt…

Hallo Nadja,

vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über eine Zuschrift/über Deine Zuschriften!

Ja, liebe Nadja, es werden in meiner Zusammenstellung nicht nur DDR-Lieder und -Songs zu finden sein. Ich werde auch andere hinzufügen.

Es gibt ja glücklicherweise sooo viele bemerkenswerte und gute Künstler auf dem musikalischen Wirkungsfeld.
Es ist für mich immer ein großes Vergnügen, ansprechende, ausdrucksstarke und anspruchsvolle musikalische Werke zu suchen und zu finden.

Ich hoffe, dass auch viele andere Web-User daran Freude haben...

LG, heinka