BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Mittwoch, 22. Juni 2011

Makaber

Kürzlich haben wir uns ein neues Auto gekauft/kaufen müssen, weil unser schönes altes gestohlen worden war.
Da wir ganz sicher gehen wollten, dass uns so etwas nicht noch einmal passieren möge, haben wir in dieses Fahrzeug eine ALARMANLAGE einbauen lassen. So weit - so gut!

Allerdings hat man es uns verschwiegen bzw. versäumt, darauf hinzuweisen, dass dadurch das Folgende, "ganz und völlig Normale" eintreten würde: Öffne ich nämlich jetzt mit meinem Fahrzeug-Zweitschlüssel unser geliebtes Auto, dann geht diese ALARMANLAGE los!? Ich kann sie nicht ausschalten; muss dann warten, bis "ALLES" vorbei ist!? --> Hallo, geht´s noch!? Irgendwie abenteuerlich!?
Es ist sehr gewöhnungsbedürftig, immer wieder auf´s Neue, ins eigene Auto "einzubrechen"!!

Also wirklich, was ist denn DAS nur für eine Lösung!? Ich bin echt verärgert, denn unter diesen Bedingungen hätten wir auf die Montage dieser nicht ganz billigen Fahrzeug-Sicherheitslösung mit Sicherheit verzichtet!!

Was es nicht alles gibt...

*heinka*

Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Heinka,
Tatsächlich, was es so alles nicht gibt. Ärgerlich! Hoffentlich wird Euch bald verholfen.
Ganz liebe Grüße,
Nadja

heinka hat gesagt…

Hallo Nadja,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Ich fürchte, wir werden mit diesem Umstand leben müssen!

Aber es gibt ja bekanntlich Schlimmeres!

LG, heinka

Nadja Norden hat gesagt…

Vielen Dank liebe Heinka,
Deine Geburtstagswünschen zum „26.“ sind gut angekommen, ich freue mich RIESIG darüber. Schönes Wochenende wünscht
Deine Nadja
<3