BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Samstag, 9. Januar 2010

Schneegestöber










Heute haben wir ja so richtigen Winter! Frostig kalt, Schneefall, Schneegestöber, weil stürmisch und demzufolge: Schneeverwehungen!

Das ist ein Wetterchen da draußen! Echt große Klasse!

Es gibt wundervollen Pulverschnee. Bereits heute in der Früh haben mein Mann und ich einen wundervollen Winter-Spaziergang unternommen. Teilweise sind wir dabei durch bestimmt 40 bis 50 cm hohen Schnee gestapft. Das war toll!

Ganz besonders toll war auch die herrliche Winterluft! Einmalig, super!

Es ließ sich alles in allem sehr gut laufen. Das ist bei weitem nicht immer so, aber heute, heute war es ganz und gar okay!

Meinetwegen könnte der Frost noch ein paar Wochen so anhalten! Und auch die weiße Pracht, sie könnte meinetwegen noch so ein paar Wochen liegen bleiben! DAS würde mir sehr gut gefallen!

In der großen Hoffnung, dass auch SIE keine Probleme mit dem WINTER haben, verbleibe ich für heute Ihre heinka

Update am 10.01.2010:
Heute schneit es weiter! Eine Traumlandschaft!
Der leichte Schneesturm, der weht einen Großteil der weißen wunderschönen Flocken auf meinen Balkon. Also, da kann man jetzt fast schon einen Schneemann zusammenrollen! Wahnsinn! Einfach ein supertoller Winter. Und die Kinder, die Kinder, die genießen ihn! Aber ich auch auf meine ganz persönliche Art und Weise.

Kommentare:

HansHeinzGroen hat gesagt…

Hallo

Fast täglich mache ich Spaziergänge im Wohngebiet, zu allen Jahreszeiten. An diesen Winter hat mir aber besonders der Umstand gefallen das es meißt nicht sehr windig war, oder überhaupt kein Wind ging. Am zugefrohrenen Weiher oder in verscheiten Parks, das macht richtig Spaß.

Leider mache ich keine größeren Ausflüge mehr wenn es zu windig ist.

Bisher bin ich mit diesen Winter zufrieden. Auch wenn mal ein paar Tage dabei sind wo ich lieber daheim bleibe.

Gruß

heinka hat gesagt…

Hallo Herr Groen,

vielen Dank für Ihren Kommentar.

Ja, das finde ich auch, dass der Aufenthalt im Freien immer wieder wichtig, interessant und spannend ist. Man muss sie nur entdecken und sich daran erfreuen können, an den vielen kleinen und großen Naturgeheimnissen und -schönheiten!

LG, heinka