BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Sonntag, 16. September 2012

Schwäne auf dem See

Wir - mein Mann und ich - wir haben sie in den vergangenen Wochen schon häufig gesehen und beobachten können! Immer waren sie zu acht - also das Elternpaar und sechs Kleine!

Worum es hier geht!? --> Es geht um eine Schwanen-Familie auf einem See ganz in unserer Nähe. Bereits im vorigen Jahr haben wir an dieser Stelle Schwäne mit ihren Jungtieren beobachten können.
--> DAS ist immer wieder aufs Neue ein Erlebnis und eine wahre Augenweide! Ich liebe DAS, sehr sogar!

Aber, darum soll es eigentlich hier gar nicht vordergründig gehen. Das Folgende wollte ich nämlich hier mal festhalten:
Uns ist bei jedem Zusammentreffen mit der o. g. Schwanen-Familie aufgefallen, dass sie immer zu acht, also immer als vollständige Familie zu sehen waren; nämlich zwei erwachsene Schwäne und sechs Schwanen-Kinder!

Umso mehr haben wir uns vor ein paar Tagen darüber gewundert, dass nur ein einziger Schwan auf dem herrlich gelegenen und wunderschönen See zu sehen war!? Wo waren denn die anderen - das fragten wir uns verwundert!
Beim genauen Hinschauen konnte man es erkennen: Im Schilf - relativ gut versteckt - entdeckten wir einen schneeweißen Schwan - also ein Elternteil - und wir entdeckten dort auch ein paar der sechs noch grau gefärbten Jungtiere. Aber - es war Fakt - nur ein einziger Schwan zog seine Bahn auf dem See und entfernte sich von den anderen Schwänen im Schilf.

Wir fragten uns ganz ernsthaft: "Was ist da los? Was hat das zu bedeuten?"
Und wir gaben uns nur diese eine Antwort:
"Es muss Zoff gegeben haben; Streit in der großen Schwanen-Familie!" Und - es war mit großer Wahrscheinlichkeit der Schwanen-Vater, der da irgendwie beleidigt und regelrecht in sich gekehrt, so ganz alleine auf dem See dahinschwamm!?

--> Keine Ahnung, ob unsere Vermutung tatsächlich richtig gewesen ist!? Aber, es sah ganz danach aus! Und was spricht eigentlich dagegen, dass auch in Schwanen-Familien mal dann und wann der Haussegen schief hängt!? --> Nichts; gar nichts!

*heinka*












Update am 17.09.2012:

Es scheint da ernsthaftere Probleme zu geben - in dieser Schwanen-Familie! 

Heute habe ich die folgenden Fotos aufgenommen - und man kann es ja sehen, dass da ein ziemlich "frustrierter" Schwan seine einsame Bahn zieht!!??

Ich möchte es tatsächlich sehr gerne mal wissen, ob meine Vermutung im konkreten Fall der Realität entspricht!? 









Und - weil´s hier passt: 
COVER von Schwanenkönig/Gruppe KARAT

Update am 02.10.2012:

Ohhh, wie schön! Es scheint alles wieder "paletti" zu sein - alles wieder in Ordnung: Die 8-köpfige Schwanen-Familie ist wieder vereint - wie eh und je!
Gestern - und auch heute - haben wir sie wieder beisammen gesehen - alle ACHT! Wirklich schön!

Und nachfolgende gibt´s noch ein paar Fotos als Beweis:
Man kann es auf diesen Fotos zudem sehr gut erkennen, wie groß die 6 Schwanen-Kinder zwischenzeitlich schon geworden sind!









Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Heinka,
Wie schön! Da denke auch ich doch sofort an dem „Schwanenkönig“ von Karat. Hörte ich aber nur im Rundfunk, ging nie zur Disko. Wirst damit in meinem Blog „Bild der Woche“. Ich wüßte gerne noch wie der See heißt.
Meine Enissa und ich sind dieser Tage sehr beansprucht mit andere Tätigkeiten. Daher poste ich weniger, gibt es ab und zu regelrechte Pausen (mit Zeichen!).
Auch bei andere Freundinnen ist es diese Tage recht ruhig: Der Blog von meine liebe Nancy liegt seit eine Woche still, seit gleich nach dem Sieg ihrer Freundin auf den Paralympics. Niekie aus Brügge schafft es nicht mehr. Und das sind die Beiden von wem ich den meisten Zuschriften bekam. Dr. Frank Valentin hat auch sein Pausenzeichen online.
Aber ich habe selbstverständlich vollstes Verständnis dafür daß das reelle Leben Vorfahrt hat.
Ganz liebe Grüße,
Nadja

Preuschoff-Perrier hat gesagt…

Tolle Fotos... Liebe Grüße Inge

Helga Kallisch hat gesagt…

Hallo,

vielen DANK! Das freut mich sehr!

LG, heinka