BLUMEN sind eines der vielen NATURwunder! --> Es ist wie es ist!

Mittwoch, 9. März 2011

Ein Toyota

Weil ich´s heute endlich mal fotografiert habe!
Nach Wochen habe ich heute nun endlich mal ein Foto bzw. mehrere Fotos davon gemacht! Sonst hätte ich hier schon viel eher dazu etwas (auf)geschrieben...

Es geht nämlich um unser neues Auto! Ich hatte ja hier darüber berichtet, dass uns der "Vorgänger" vor unserer Haustüre entwendet worden ist. Das war Anfang November 2010.
Nach Erledigung aller notwendigen Meldungen, Gänge und Formalitäten, konnten wir uns ganz kurz vor´m Weihnachtsfest 2010 ein neues Auto kaufen. Das heißt also mit anderen Worten, unser sehr schöner Toyota Avensis blieb nach dem Diebstahl verschwunden. Die Versicherung zahlte uns relativ unkompliziert so in etwa die Hälfte unseres damaligen Anschaffungspreises zurück. Es war ja noch gar nicht sooo lange her, dass wir uns dieses Fahrzeug gekauft hatten.

Nach vielem Suchen und Schauen, nach einigen Gesprächen, nach ausgiebigen Web-Recherchen, entschlossen wir uns dann sozusagen notgedrungen, ein neues Auto zu kaufen. Dieses sollte wieder ein Auto des Typs Toyota sein, allerdings nicht mehr ganz sooo pompös.
Bei allem Medienrummel, bei allen Toyota-Rückrufaktionen, die es in den vergangenen Monaten so gab, waren wir doch mit dieser Auto-Marke sehr zufrieden gewesen. Wir ließen uns von den vielen Negativ-Berichten nicht verrückt machen und suchten ein passendes Fahrzeug für uns beim Hersteller Toyota aus. Unsere Wahl fiel auf einen Verso.

Es ist wieder - wie schon der Vorgänger - ein Diesel-Fahrzeug. Es besitzt einen etwas höheren Einstieg, was sich für uns als wesentlich bequemer erwies/erweist. Außerdem hat man in Sitzposition einen ganz anderen, nämlich besseren Rundumblick. Diese Tatsache erinnert ein wenig an den letzten Wartburg, den wir einige Jahre gefahren sind. Mir gefällt an dem neuen Fahrzeug ganz besonders gut dieses derzeit sehr weit verbreitete Panoramadach. Aber auch unserem kleinen Enkelsohn ist DAS sofort positiv aufgefallen. Man hat als Beifahrer dadurch einen herrlichen Blick in den Himmel.

Das Beste an alledem ist zudem noch der Umstand, dass es uns gelungen ist, auch eine Garage ganz in unserer Nähe zu bekommen. DAS war uns nach diesem Auto-Diebstahl sehr wichtig gewesen. Wir haben lange nach einer Garage suchen müssen und sind dabei ganz verschiedene Wege gegangen. Letztendlich waren unsere Bemühungen von Erfolg gekrönt, und die Garage ist nur ein paar wenige Meter von unserem Zuhause entfernt. Also - alles perfekt gelaufen! Wir sind sehr zufrieden.

Und nun folgen hier noch ein paar Fotos von unserem wunderschönen neuen, metallic-silberfarbenen Toyota-Fahrzeug; ein Toyota Verso. Dabei verzichte ich allerdings darauf, ein Foto mit Nummernschild hier einzustellen. Ich verrate nur soviel, dass uns der Autoverkäufer eine ganz supertolle Nummer ausgesucht hat.

*heinka*








Kommentare:

Nadja Norden hat gesagt…

Liebe Freundin Heinka,
Ich freue mich für Euch beglückwünsche Dir zu diese Anschaffung. Nachträglich gratuliere ich auch zum Internationalen Frauentag (8.März).
Alles Gute!
Deine Nadja

Vor viele Jahre gab es im französischsprachigen Teil Belgiens eine Sichtwerbung für Toyota mit ein japanisch ähnlich lauteten Wortspiel „Tata Toyota?“ (richtige Rechtschreibung „T’as ta Toyota?“, Übersetzung „Hast Du schon Deine Toyota?“) Leicht lächerlich, aber es wird schon Kunden aufgebracht haben…

heinka hat gesagt…

Liebe Nadja,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Herzlichen Dank für Deine Wünsche zum Frauentag!
Auf diesem Blog habe ich dazu kurz etwas geschrieben: http://heinkasnews.de/. Ich wünsche auch Dir nachträglich alles, alles Gute.

Es gibt ja heutzutage sooo viele unterschiedliche Fahrzeughersteller, da ist es gar nicht sooo einfach, eine Wahl zu treffen. Sicher "schaut" da in gewissem Sinne ein Hersteller vom anderen ab, so dass es wohl gar nicht sooo gravierende Unterschiede bei den einzelnen Auto-Typen zu geben scheint. Ich denke mal, man sollte da nichts übertreiben. Ein Auto ist ja nicht das Allerwichtigste auf dieser Welt! Letztendlich ist es das Entscheidende, dass es fährt, dieses Auto. Und, dass es einigermaßen sicher ist und wenige Reparaturen verursacht.

In diesem Sinne, hoffen wir, dass genau das alles auf unseren Toyota zutreffen möge...

LG, heinka